2017.02 Europäische Ferienfreizeit Italien

villa la quiete

Zum alle zwei Jahre stattfindenden Europäischen Ferientreffen sind wir in diesem Jahr von 17.-27.7.2017 nach Italien in die Nähe von Folignio eingeladen:

Das Thema ist in diesem Jahr „Auf den Schrei der Schöpfung und der Armen hören“

Anmeldung möglichst bis Ende Februar mit diesem Formular.

Mitglieder der Gemeinschaft Charles de Foucauld, der anderen Zweige der Gemeinschaften und Sympathisanten, die die foucauld’sche Spiritualität (wieder-) entdecken wollen, können beim Europäischen Ferientreffen miteinander beten, nachdenken, Ausflüge machen und so die „Freude der Gemeinschaft“ in einer geschwisterlichen Weise miteinander leben.

Unsere Referent*innen werden uns helfen, dass wir aufmerksam genug sind, um diese Schreie zu hören und zu erkennen, die oft vom tagtäglichen Lärm um uns herum unterdrückt werden.

Die Zeichen der Zeit zu erkennen (Gaudium et Spes 4-6) bringt uns dazu, uns einzusetzen für Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung.

Referent*innen:
Nicoletta Dentico: Journalistin (im Bereich Menschenrechtsbewegung)
Roberto Mancini: Professor für Philosophie an der Macerata Universität
Tonio Dell’Olio :   Präsident von „Assisi Pro Civitate Christiana“

 

Für das Ferientreffen hat die italienische Gemeinschaft eine Gegend ausgewählt mit vielen bedeutenden Orten (Assisi, Spello…), wo sich die Wege des Hl. Franziskus kreuzen mit denen anderer Heiliger, Eremiten, Zeugen des Evangeliums... bis in unsere Zeit, auch Kl. Brüder und Kl. Schwestern finden sich dort.

 

Wir sind in Umbrien, der „grünsten“ Region in Italien, wo Wälder, Flüsse, Wasserfälle zu Quellen der Spiritualität werden und uns an unsere Verantwortung für die Schöpfung erinnern.

Es sind zwei geführte Ausflüge nach Assisi und Perugia geplant und andere kürzere Touren in die Umgebung.

 

 

Aufenthaltsort:

villa la quiete2VILLA LA QUIETE – Foligno ( Perugia), Italien

via Uppello 15 06034 Foligno ( Perugia)
tel.(+39)0742350283
email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.villalaquiete.it

VILLA LA QUIETE ist ein Gästehaus, das etwa 180 Personen aufnehmen kann, mit einem großen Park, ausreichend Parkplätzen und einem eigenen Bereich für Zelte und Campingbusse.

Alle Zimmer haben Nasszellen und Klimaanlage – wir dachten, das ist in unserem heißen Sommer notwendig!

Es gibt Einzelzimmer (begrenzt), 2er, 3er und 4er-Zimmer.

In einem Nachbargebäude gibt es 2 Schlafsäle für Männer und Frauen mit je 25 Plätzen in Stockbetten, Waschräume und Toiletten.

Die Gebäude sind barrierefrei.

Aufenthaltskosten:

Die Kosten enthalten Vollpension, Bettwäsche, Beiträge für Organisation, Reiseführer, Übersetzer, und Trinkgelder für Moderatoren und Hausangestellte.

Die Fahrtkosten für die Ausflüge sind nicht enthalten, wir werden sie während der Freizeit bekanntgeben.

Erwachsene (pro Tag und Person):

Einzelzimmer: € 60 ;         Doppelzimmer: € 50;   3er-/ 4er-Zimmer: € 40 ;

Schlafsaal: € 32;           Zelt oder Campingbus: € 30 für die Mahlzeiten.

Für Kinder unter 12 Jahren gibt es eine Ermäßigung.

Wir hoffen, dass die finanzielle Situation Einzelner kein Hindernis für eine Teilnahme darstellt; jede nationale Gemeinschaft möge im Geist des echten Teilens dafür sorgen.

 

Anreise:

2017 europ ferientreffen karteAnfahrt nach VILLA LA QUIETE :

mit dem Zug: Foligno liegt an der Strecke ROM – ANCONA, alle Züge halten dort, auch die Schnellzüge.

mit dem Auto: Autobahn A14
von Norden: Autobahn bei Ancona Nord verlassen, SS 76 Richtung Rom nerhmen bis Foligno*

Maut-Autobahn A1:
von Norden: abfahren bei Val di Chiana, dann Richtung Perugia Assisi Foligno*(km. 78).

*Richtung Macerata fahren und dann rechts abbiegen Richtung Uppello: VILLA LA QUIETE ist nach 100 m auf der rechten Seite.

mit dem Flugzeug:  
Flughafen ROME –FIUMICINO, von da mit dem Zug zum Bahnhof Termini, von da mit dem Zug nach Foligno.

oder zum Flughafen PERUGIA - St.EGIDIO, 30 km von Foligno

 

 

Anmeldungen:

Ein Anmeldeformular gibt es hier.

Die Anmeldung muss erfolgen bis 28. Februar 2017 und der gleichzeitigen Überweisung der Anmeldegebühr von € 30 (wird nicht zurück erstattet) und der Anzahlung von € 100 pro Person an

Valeria Caviezel, E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    oder per Post an Valeria Caviezel - Via S. Bernardino 78 – 24126 BERGAMO

Bankverbindung: IBAN: IT04 X076 0111 1000 0103 5356 599             BIC     BPPIITRRXXX

Anmeldungen werden entsprechend ihres Eingangs angenommen, Wünsche zur Unterbringung werden nach Möglichkeit erfüllt.

Anmeldungen werden bestätigt.

Die Schlusszahlung muss überwiesen werden bis 10. Juni 2017.

 

 

Mögliche Wanderung vor dem Treffen:

Wir bieten eine 4-Tages-Tour an von 16.7. - 20.7.2017

Treffpunkt in Forli am 16.7. nachmittags, Ankunft in La Verna am 20.7.

Die Route führt über den Apennin und über das Kloster von Camaldoli. Erforderlich ist eine ausreichende Kondition für 6-8 Stunden Marschieren am Tag mit ca. 1200 Höhenmetern und eine entsprechende Ausrüstung!

Mind. 5 und max 10 Teilnehmer können diese Tour mitmachen. Näheres folgt.

 

 

Wir laden Euch ein, dieses Treffen auch im Gebet vorzubereiten und in der vertrauensvollen Hingabe, die Bruder Karl so geliebt hat.

 

 

 

Weitere Informationen bei:

 

Marina Cerracchio: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Franca Redavid: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Maria Grazia Treppiedi: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!