Gestatten: Familie Charles de Foucauld

Cover GemeinschaftenDas hat Charles de Foucauld sich wohl nicht vorstellen können, als er am 01. Dezember 1916 einsam im Wüstensand starb, dass sein sehnlichster Wunsch nach Menschen, die ihm und seinem Weg folgen, Jahrzehnte danach in Erfüllung gehen sollte. Heutzutage gibt es eine ansehnliche Zahl von Gemeinschaften, die sich durch ihn auf ihrem Weg inspirieren lassen.

Eine aktuelle Broschüre stellt die einzelnen Gemeinschaften kurz vor. (Hinweis: Nach dem Aufruf des Dokuments an der rechten Seite etwas herunterscrollen, um den Text zu sehen.)

Diese Schrift kann auch in gedruckter Form zum Preis von 5 Euro (inklusive Porto) im Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!erworben werden. 

Voillaume, René: Kreuzweg

mat kreuzweg 01 nRené Voillaume, der Gründer der Kleinen Brüder Jesu, verfasste auch eine Kreuzwegandacht. Ursprünglich für seine Ordensbrüder gedacht, wurde der Kreuzweg vor einigen Jahren als kleiner Sonderdruck für alle zugänglich gemacht. Er enthält für jede Kreuzwegstation eine kurze Meditation und ein Gebet.

Der Kreuzweg kann zum Preis von 0,90 EUR plus Porto im Sekretariat der Gemeinschaften Charles de Foucauld bestellt werden.

Sehnsuchtswege an SEINER Hand - betend unterwegs mit Charles de Foucauld

ExiA Auf der Suche nach mir selbst k

Ein Team aus den Gemeinschaften Charles de Foucauld hat amläßlich des Jubiläumsjahres 2016 Exerzitien im Alltag erarbeitet. Es wird ein Weg über fünf Wochen vorgeschlagen. Für jede Woche gibt es kleines Heft (Postkartenformat), das leicht in den Alltag mitgenommen werden kann.

Zum Preis von 6,90 EUR pro Set können sie im Sekretariat der Gemeinschaften oder auch im Buchhandel erworben werden.

Weiterlesen: Sehnsuchtswege an SEINER Hand - betend unterwegs mit Charles de Foucauld